Bitcoin & Blockchain leicht erklärt

Hier finden Sie alle Informationen zum Thema Bitcoin und Blockchain

 

Wie Bitcoin funktioniert…

Bitcoin ist die Zukunft des Geldes. Es ist die erste dezentralisierte digitale Währung, die zwischen Personen agiert, ohne dass eine Bank oder ein Aufbewahrungsort benötigt wird.

Was ist Mining?

Mining ist das Rückgrat, damit Bitcoin funktionieren kann. Neue Bitcoins werden als Belohnung erstellt für Miner, die Zahlungen in der BlockChain sichern und verifizieren.

Nicht verpassen ! Jetzt Informieren !  

Bitcoin Mining was ist das ? Sehen sie sich dieses Video an !!!

Verpassen Sie nicht den Trend des Gelschöpfens durch Bitcoin.

Die meisten Leute haben schon von Bitcoin gehört aber verstehen nicht so wirklich was das eigentlich ist.

Das wichtigste was Sie verstehen müssen ist, dass es da Menschen gibt die Millionen von Dollar machen,
in jedem Monat in dem sie Bitcoin schöpfen.

Es gibt jetzt eine Firma namens BitClub die es jedem ermöglicht Bitcoin zu schöpfen.

Sie müssen kein Programmierer sein, Sie müssen auch keine Millionen in Ausrüstung investieren und Sie
müssen nichts einrichten.

Sie kaufen einen Anteil an einem der Mining-Pools und werden täglich bezahlt. So einfach ist das.

Jeder möchte ein Geschäft, dass fortlaufend täglich auszaht.

Und wir haben noch mehr als das, wir werden sogar bezahlt um das Geschäft mit anderen die wir kennen zu teilen.

Schauen Sie sich das Video und den Rest an und melden Sie sich so schnell wie möglich bei mir.

Millionen von Menschen weltweit werden bald ein Teil davon sein und Sie haben zuerst davon gehört.

Nicht verpassen, melden Sie sich jetzt hier an…


In Hand gehaltener Bitcoin in Glühbirne die Leuchtet

Auch die Postbank interessiert sich für Kryptowährungen.

Anstatt aber selbst eigene digitale Angebote ins Portfolio aufzunehmen, haben sie lieber eine Studie durchgeführt, die das Krypto-Interesse der Deutschen beschreiben sollte. Dabei fand sie heraus, dass über 30 Prozent der Bundesbürger an einer digitalen Währung / Bitcoin als Geldanlage langfristig interessiert sind.

Es ist logisch, dass jede Art von Geldanlage ein gewisses Risiko mit sich bringt. Doch wer sich umfassend informiert und gemäßigt investiert, kann sein eigenes Risiko auch bei Kryptowährungen sehr gering halten.


Fundstrat Global Advisors: Sinkende Mining-Kosten treiben Bitcoin-Kurs auf 36.000 US-Dollar bis Ende 2019

Neuster Bericht in dieser Woche (KW25) von Fundstart Global Advisors beschreibt das der Bitcoin in naher Zukunft ein astronomisches Wachstum bevor steht .Bis Ende 2019 soll der Bitcoin-Kurs auf 36.000 US-Dollar, umgerechnet knapp 30.000 Euro steigen. Die  Faktoren dafür sind die sinkende Kosten der Mining-Branche. Dies verkündete diese Woche Fundstrat-Chefstratege Tom Lee. Er sieht  jedoch bereits für die kommenden Tage kurzfristig einen Anstieg des Bitcoin-Kurses voraus. So haben sich die in der kommenden Woche erneut anstehende Consensus-Konferenz in der Vergangenheit als entscheidender Kurstreiber öfters schon erwiesen.

Gefällt Dir der Artikel? Bitte teile ihn!